In Schwabinger Sportgeschäft Im Laden: Dieb (25) schlägt auf Verkäuferin ein!

Die Verkäuferin (44) ist mit dem Kunden allein in dem Sportgeschäft. Als sie bemerkt, dass er eine geklaute Hose trägt, versperrt sie die Tür...

 

Schwabing - Am Samstag in dem Schwabinger Sportgeschäft ist es passiert: Ein 25-Jähriger ging gegen 13.15 Uhr in den Laden, und mit den Klamotten, die er sich dort aussuchte, in die Umkleide. Zu dem Zeitpunkt war die 44-jährige Verkäuferin mit dem Kunden allein in dem Geschäft.

Als der Mann aus der Kabine zurückkam, wollte er das Geschäft eiligst verlassen.

Dabei fiel der Verkäuferin auf, dass dem Mann das Preisschild hinten aus der Hose hing. Er wollte die Hose also ohne bezahlen augenscheinlich davontragen.

Als die Verkäuferin ihn darauf ansprach, wurde er aggressiv, schildert die Polizei den Vorfall.

Die 44-Jährige versperrte die Ladentür. Da schlug der Mann mit den Fäusten auf sie ein. Sie hat Blutergüsse an den Armen.

Die Frau rief die Polizei.

Gegen den 25-Jährigen erging Haftbefehl, berichtet die Polizei. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading