In ÖFB-Kader für EM-Quali Okotie vor Comeback in Österreichs Team

Rubin Okotie: Jubelt er am 8. September auch in Österreichs Team-Trikot? Foto: imago

Mit seinen starken Auftritten beim TSV 1860 München hat sich Rubin Okotie wieder in Österreichs Nationalteam geschossen. Der Stürmer steht im ÖFB-Aufgebot für die anstehende EM-Quali.

Wien, München -  Fünf Treffer in vier Spielen, davon drei in der Meisterschaft und zwei im Pokal gegen Kiel: mit seiner Torgefährlichkeit hat Löwen-Stümer Rubin Okotie auch Österreichs Teamchef Marcel Koller überzeugt. Koller berief den Neu-Löwen ins ÖFB-Aufgebot für das EM-Qualifikationsspiel am 8. September gegen Schweden.

Okotie darf somit auf seinen sechsten Einsatz im A-Nationalteam hoffen. Seine Premiere feierte der 27-Jährige im November 2008 im Freundschaftsspiel gegen die Türkei. Wegen Verletzungen und schwächerer Leistungen fand Okotie allerdings seit 2009 keine Berücksichtigung mehr fürs Team.

 

2 Kommentare