In Neuaubing Rentnerin (84) lässt Trickbetrüger abblitzen

Sie wollten in ihre Wohnung, doch eine 84-Jährige Neuaubingerin fällt nicht auf ein Trickbetrüger-Trio herein. 

 

Neuaubing - Eine Rentnerin hat sich am Montag erfolgreich gegen Trickbetrüger gewehrt.

Am Montag, 17. März, um 9.45 Uhr, klingelten zwei Frauen und ein Mann an der Wohnungstür einer 84-jährigen Rentnerin in Neuaubing.

Sie sagten zu der Dame, dass sie wegen des Wasseranschlusses in die Wohnung müssten.

Die Rentnerin blieb jedoch beharrlich und ließ das Trio nicht bei sich hinein. Sie verhinderte auch, dass die drei in den Innenhof des Wohnanwesens gelangten. 

Daraufhin fuhren die Unbekannten mit einem braunen Kleintransporter davon.

Täterbeschreibung:

1. Täterin: ca. 170 cm groß, ca. 40 Jahre alt, dick, west- /nordeuropäisches Aussehen, mittelblonde Haare

2. Täterin: ca. 170 cm groß, ca. 40 Jahre alt, schlank, west- /nordeuropäisches Aussehen, braune Haare

3. Täter: ca. 40 Jahre alt, schlank, west-/nordeuropäisches Aussehen

Zeugenaufruf:

Wem ist das Trickbetrügertrio noch aufgefallen?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Ettstraße 2, 80333 München, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading