In der Rathausgalerie Bayernkaserne: Ausstellung zeigt erste Ergebnisse

Was wird aus der Bayernkaserne? Die Ergebnisse eines Architektenwettbewerbs werden ab 21. Januar ausgestellt. Foto: Gregor Feindt

Bei einer Ausstellung zur Entwicklung Münchens in den letzten 20 Jahren werden auch die ersten Ergebnisse des Wettbewerbs zur Bayernkaserne gezeigt. 

 

Schwabing-Freimann - Für die Überplanung der ehemaligen Bayernkaserne zu einem neuen Stadtquartier hat die Stadt München im Mai 2013 einen zweiphasigen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb ausgelobt.

Die ersten Ergebnisse werden nun vorgestellt und ergeben eine Grundlage für die weiteren Planungen.

Der Wettbewerb startete in der ersten Bearbeitungsphase mit 40 teilnehmenden Arbeitsgemeinschaften, aus denen das Preisgericht schließlich zwölf für die vertiefende zweite Bearbeitungsphase ausgewählt hat.

Am 17. Januar bestimmt das Preisgerichtunter dem Vorsitz von Klaus Trojan eine Preisgruppe von mehreren Arbeiten.

Die Arbeiten der Preisgruppen werden dann ab 21. Januar im Rahmen der Ausstellung „Zukunft findet Stadt 2014 – München: Kontinuität und Aufbruch“ bis 9. März in der Rathausgalerie ausgestellt.

Unter www.muenchen.de/bayernkaserne sind weitere Informationen zum Projekt und unter www.zukunft-findet-stadt.de zur Ausstellung abrufbar.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading