Im Stadtmuseum Führung durch die aktuelle Ausstellung

Über die alte Silberschmiede aus der Münchner Altstadt geht es in der Führung im Stadtmuseum. Foto: ho

Welchen Repressionen war die Silberschmiede M.T. Wetzlar in der NS-Zeit ausgesetzt? Während einer Führung durch das Stadtmuseum wird die traurige Geschichte lebendig.

 

Altstadt - Dr. Florian Dering führt am Mittwoch, 16. April, um 16 Uhr durch die Ausstellung „M.T. Wetzlar, Silberschmiede in München, gegründet 1875 – arisiert 1938“ im Münchner Stadtmuseum. 200 Exponate, gefertigt in der Werkstatt von M. T. Wetzlar, belegen das hohe handwerkliche Können, das in der Führung an ausgewählten Stücken erklärt wird.

Zudem geht es in den Ausführungen um den Prozess der Arisierung im Jahr 1938 und den damit verbundenen Folgen für die jüdische Familie Wetzlar. Treffpunkt ist im Foyer.

Der Museumseintritt kostet sieben Euro. Die Führungsgebühr beträgt sieben Euro.

Was? Führung durch die Ausstellung M.T. Wetzlar

Wann? Mittwoch, 16. April, 16 Uhr

Wo? Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading