Im Spin-off zu "Empire" Paris Jackson sahnt ihre erste TV-Rolle ab

Das Jahr fängt für Paris Jackson gut an: Die Tochter des legendären "King of Pop" hat eine Rolle in einer TV-Serie ergattert.

 

Paris Jackson (18), die Tochter von Pop-Ikone Michael Jackson (1958-2009), hat in letzter Zeit eher durch ihre Verschwörungstheorien von sich reden gemacht, als durch irgendwelche beruflichen Engagements. Doch 2017 könnte dennoch das Jahr der Paris Jackson werden. Denn nun hat sie ihre erste Rolle in einer Fernsehserie ergattert.

Wie das Klatsch-Portal "TMZ" berichtet, wurde Jackson eine Rolle in "Stars", einem Spin-off der erfolgreichen Serie "Empire", angeboten. Jackson habe sich mit Regisseur Lee Daniels (57 "Der Butler") getroffen und er sei sofort von ihrem Talent überzeugt gewesen. Vor drei Wochen postete Daniels ein Foto mit Jackson auf seinem Instagram-Profil und schrieb dazu: "Wenn Paris dich besuchen kommt." Haben die beiden damals bereits die Details vereinbart?

Die 18-Jährige soll laut "TMZ" mittlerweile am Set in Atlanta sein. Wie groß ihre Rolle ist und wie viele Episoden sie drehen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Die 18-Jährige soll jedoch seit Jahren Schauspielunterricht nehmen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading