Im September Postwiese: Sanierung fast fertig!

Schon seit über einem Jahr wird an der Postwiese gewerkelt. Foto: John Schneider

Sanierung der Platzflächen und Wege, eine neue Pergola: Für 250.000 Euro saniert die Stadt die Anlage an der Postwiese. 

 

Haidhausen - Die Postwiese ist eine zentrale Grünfläche zwischen der Orleans- und pariser Straße in Haidhausen. Sie zeichnet sich durch Spielgeräte für alle Altersklassen, eine große Wiese, eine Platzfläche und eine große, prägende Pergola im offenen Eingangsbereich an der Pariser Straße aus.

Im dicht besiedelten Umfeld trägt sie wesentlich zum attraktiven Angebot an Freiflächen bei. Um die Aufenthaltsqualität weiter zu erhöhen, führt das Baureferat (Gartenbau) Sanierungsmaßnahmen durch. So wurde kürzlich die alte Holzpergola durch eine Pergola aus Metall ersetzt. Hochwertige Rank- und Blütenpflanzen werden für angenehmen Schatten oder dauerhaftes Grün sorgen. Außerdem schaffen Schmuckbeete und neue Sitzmöglichkeiten attraktive Aufenthaltsmöglichkeiten.

Derzeit werden die Platzflächen und Wege saniert. So entsteht ein transparenter und repräsentativer Vorplatz der Postwiese, der zum Verweilen, zur Rast und zum Besuch des Cafe-Gartens einlädt.

Die Bauarbeiten begannen im Juni 2013 und werden voraussichtlich im September 2014 abgeschlossen sein.

Die Maßnahmen kosten zirka 250.000 Euro und erfolgen in enger Abstimmung mit den Anwohnern.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading