Im Schlachthofviertel Claudia Stamm eröffnet Bürgerbüro

Das Percussion Duo Double Drums spielte auf Gongs, Marimbas, Kartons und Akkubohrern und Leitern. Foto: Hajü Staudt

"Wie in meinem Grünen Salon soll es Veranstaltungen geben – politisch, kulturell oder einfach 'mal zusammentreffen'. Ich freue mich drauf," sagt Claudia Stamm über ihr neues Bürgerbüro.

Isarvorstadt - "Kommt vorbei und weiht mit mir mein neues Bürgerbüro ein – zur Untermiete im Muschelkalk. Das Percussion Duo Double Drums sorgt auf Gongs, Marimbas, Kartons und Akkubohrern und Leitern für neue Töne. Die braucht es in diesen Zeiten!"

Mit diesen Worten bat die frühere Grünen-Landtagsabgeordnete Claudia Stamm am Nikolausvorabend in ihr "Bürgerinnen- und Bürgerbüro" in der Dreimühlenstraße 32. Bürgernähe soll hier gelebt werden. 

"Politik bedeutet nicht zu 'senden', sondern Politik bedeutet zuzuhören, um zu erfahren, was die Menschen bewegt", so Stamm. Und: "Wie in meinem Grünen Salon soll es Veranstaltungen geben – politisch, kulturell oder einfach 'mal zusammentreffen'. Ich freue mich drauf."

Claudia Stamm wohnt in Ottobrunn und war seit 2010 Landtagsabgeordnete für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen. Am 22. März 2017 teilte Claudia Stamm auf einer Pressekonferenz mit, dass sie aus der Partei Bündnis 90/Die Grünen ausgetreten sei und eine eigene Partei gründen wolle. Die Partei wurde Mitte 2017 unter dem Namen mut gegründet. Stamm ist gemeinsam mit dem Mitinitatior, dem Soziologen Stephan Lessenich, Gründungsvorsitzende.

Besetzt wird das neue Büro durch Jan Erdmann, Mitarbeiter von Claudia Stamm und Mitglied des Bezirksausschusses Sendling (BA 6). 

Öffnungszeiten des Bürgerbüros in der Dreimühlenstraße 32:

· Mittwoch von 9 bis 12 Uhr
· Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
· Freitag von 10 bis 13 Uhr

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null