Im Klinikum Kostenloses Lachyoga-Seminar

Lachen steigert das Wohlbefinden, reduziert Stress und ist anstrengender als Rudern: Deshalb gibt's am Klinikum ein kostenloses Lachyoga-Seminar.

 

Großhadern - Lachen ist gesund. Wer regelmäßig und intensiv lacht, verabreicht seinem Körper ein ganzheitliches Training:

• Mehr als 100 Muskeln sind beteiligt

• 2 Minuten intensives Lachen entspricht 20 Minuten an der Rudermaschine

• Unser Wohlbefinden wird gesteigert

• Stress wird reduziert

• Unser Körper erhält eine Sauerstoffdusche

• Das Immunsystem wird angeregt

Deshalb gibt's am Klinikum Großhadern einen kostenlosen Lach-Yogaworkshop. Anhand von spielerischen Übungen wird das Lachen eingeleitet. Kombiniert werden diese mit Atem-, Dehn-und Klatschübungen. Mitlachen kann jeder, denn es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Wann: Donnerstag, 5. Juni, 15 bis 17 Uhr

Wo: Klinikum Großhadern, Hörsaal G

Anmeldung: Susanne Svoboda, Tel. 089/709 539 41 Susanne.Svoboda (at) med.uni-muenchen.de

Das Seminar ist kostenlos

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading