Im engsten Kreise Adele: Geheim-Hochzeit schon im Dezember?

Wird Adele schon Weihnachten unter der Haube sein? Angeblich planen die Sängerin und ihr Freund Simon Konecki eine geheime Zeremonie in Los Angeles.

 

Adele (28, "Hello") soll sich im Oktober mit Simon Konecki (42) verlobt haben, offiziell sagt die Sängerin zu diesen Gerüchten natürlich nichts. Und auch ihre angebliche Hochzeit wird wohl abseits der Öffentlichkeit stattfinden. Jetzt gibt es neue Spekulationen über Ort und Zeit: Wird es eine romantische Weihnachts-Hochzeit in Los Angeles? Das will zumindest der "Daily Mirror" von einem angeblichen Freund erfahren haben: "Der Plan ist, in L.A. zu heiraten. Die Hochzeit wird in den Schulferien stattfinden, damit Simons Tochter dabei sein kann."

Konecki hat eine neunjährige Tochter aus einer früheren Beziehung. Adele ist die Mutter seines vierjährigen Sohns Angelo. Es sehe aus, als werde die Hochzeit Weihnachten über die Bühne gehen, heißt es bei "The Mirror" weiter, aber das Paar wolle die Details geheim halten. "Adele trägt nicht mal ihren Verlobungsring. Die beiden leben sehr zurückgezogen und sie wollen nur die engsten Freunde und Familienmitglieder dabei haben."

Simon Konecki ist der Chef der Charity-Organisation "Drop4Drop", er und Adele sollen sich durch Ed Sheeran (25) kennengelernt haben. Zusammen lebt das Paar angeblich in einem Haus in Beverly Hills. Zum fünften Jahrestag überraschte Konecki seine Freundin zuletzt mit einer romantischen Geste: Bei Adeles Konzert in Nashville regnete es Konfetti - darauf hatte er Liebesbotschaften an die Sängerin geschrieben.

 

1 Kommentar