Im Bayerischen Hof Magnolienball: Fasching elegant

Vor dem Hotel Bayerischer Hof lauert Salvatore auf gutgläubige Opfer. Foto: Wikipedia/User:Mattes

Am kommenden Freitag wird's im Bayerischen Hof wieder besonders elegant: Der deutsch-amerikanische Frauenclub lädt zum traditionellen Schwarz-Weiß-Ball.

 

Altstadt - Am kommenden Freitag, 21. Februar, ist es wieder soweit. Zum 63. Mal  wird der Magnolienball, der traditionelle Wohltätigkeitsball des deutsch-amerikanischen Frauenclubs München, im bayerischen Hof gefeiert - heuer unter dem Motto: “Yes, we Can-Can!”

Eine temperamentvolle Can-Can-Tanzvorführung der Münchner der Ballettschule Junghanns bringt Pariser Flair in den Ballsaal, Stargast Linda Jo Rizzo, Sängerin und Entertainerin aus New York unterhält mit ihren Songs und gegen Mitternacht wird traditionell die Münchner Française getanzt, angesagt von Staatsminister a. D. Thomas Goppel. Außerdem spielt die Show-Band Firebirds.

Einen Spendenscheck über 10.000 Euro erhält in diesem Jahr das Deutsch-Amerikanische Studenten-und Jugendaustauschprogramm, das größte privat finanzierte Austauschprogramm in Europa.

Auch das Salberghaus Putzbrunn wird mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt. Die Einrichtung bietet in vielfältigen stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten und in Kindertagesstätten Betreuung, Förderung, Unterstützung und Hilfe für Kinder im Alter von zwei Wochen bis zehn Jahren und deren Familien an.

Bei der Stillen Auktion sind sensationelle Aufenthalte in weltweit exklusiven Hotels zu ersteigern und bei der Großen Tombola können die Ballgäste exquisite Preise gewinnen.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.

karten zu 60, 80, 100 Euro, Studenten  20 Euro sind erhältlich über magnolienballtickets@gawc-munich.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading