Im Alten Botanischen Garten Bekifft mit geklautem Radl unterwegs

Beim Drogentest wurde der 16-Jährige positiv auf THC getestet. Foto: imago/az

Ein 16-Jähriger fuhr bekifft in Schlangenlinien durch den Alten Botanischen Garten. Als ihn die Polizei aufhielt wurde dem Teenager nicht nur ein Delikt nachgewiesen.

 

Lehel - Am Mittwochabend beobachteten Polizisten im Alten Botanischen Garten einen Fahrradfahrer, der in deutlichen Schlangenlinien fuhr. Als der Radler die Polizisten bemerkte, wechselte er die Seite des Parks und versuchte abzuhauen.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 16-jährige Radler das Fahrrad vorher geklaut hatte. Zudem fanden die Polizisten bei dem Jugendlichen elf Säckchen Marihuana.

Ein durchgeführter Drogenvortest verlief bei dem 16-Jährigen positiv auf THC. Nach entsprechender Anzeigenerstattung wurde der Kiffer wieder entlassen.

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading