"Ich bin nicht magersüchtig" Lena Meyer-Landrut verrät ihr Gewicht

Dieses Instagram-Foto von Lena Meyer-Landrut hat bei ihren Fans für Aufregung gesorgt. Foto: Instagram/Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut wird immer dünner - zumindest in den Augen ihrer Fans. Jetzt hat die ESC-Siegerin in einem Interview klargestellt: "Ich bin nicht magersüchtig." Um das zu beweisen, verrät sie ihr Gewicht, dass sich seit sieben Jahren nicht verändert haben soll.

 

Hamburg - Ihrem Instagram-Account zufolge müsste die ehemalige Eurovision Song Contest-Siegerin Lena Meyer-Landrut eigentlich aus allen Nähten platzen, denn dort postet die 24-Jährige regelmäßig Fast Food Selfies mit Burgern, Burritos und Pizza: "Meine größte Food-Sünde sind Chips", gesteht Lena. "Ich bin ein Chips-Junkie." Doch auf der Berlinale letzte Woche zeigte sich die "The Voice-Kids"-Jurorin erschrocken dünn.

In der neuen InTouch verteidigt sich die hübsche Brünette: "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Ich wiege seit sieben Jahren das Gleiche, 52 Kilogramm, plus/minus zwei Kilo, bei einer Größe von 1,68 Meter."

Ihren Fans scheint die dünne Lena nicht zu gefallen: "Das sieht echt nicht mehr gesund aus. Ich würde sagen, du hast Untergewicht", schrieb eine Userin als Kommentar unter Lenas Bild, woraufhin der kritische Kommentar 400 Likes bekam.

 
 

12 Kommentare