"Ich bin gerade baff" Liliana von Lothar Matthäus' Hochzeit überrascht

Blickfang auf dem roten Teppich: Liliana Nova bei der amfAR Gala in New York Foto: Charles Sykes/Invision/AP

"Also, ich bin gerade baff, dass er wieder geheiratet hat", erklärt Liliana Nova. Das Model hat mit der Hochzeit ihres Ex-Mannes Lothar Matthäus offenbar nicht gerechnet. Die Fußball-Legende hatte am Wochenende Anastasia Klimko das Ja-Wort gegeben.

 

Lothar Matthäus (53, "Ganz oder gar nicht") ist wieder unter der Haube - und das bereits zum fünften Mal. Ex-Ehefrau Liliana Nova (27) hat damit offenbar nicht gerechnet. Im Interview mit RTL zeigte sich das Model überrascht von den Neuigkeiten. "Congratulations... Also, ich bin gerade baff, dass er wieder geheiratet hat. Ich habe nichts davon gewusst", so die 27-Jährige.

Drei Jahre waren Liliana und Lothar ein Paar, zwei davon verheiratet. Doch im Februar 2011 folgte die Scheidung. Für die Fußball-Legende bereits die vierte gescheiterte Ehe. Mit Anastasia Klimko (25), der Mutter seines Sohnes Milan (sieben Monate), scheint Matthäus jetzt ein neues Glück gefunden zu haben. Am Wochenende gaben sich die beiden ganz romantisch auf einem slowakischen Barockschloss das Ja-Wort.

Liliana ist dagegen offiziell Single und arbeitet heute hauptberuflich als Model. Regelmäßig hält sie ihre Fans mit Schnappschüssen von ihrer Arbeit via Instagram auf dem Laufenden. Erst vor Kurzem sorgte sie mit Fotos, die sie erschreckend dürr zeigen, für Aufsehen.

Gerüchte um eine mögliche Essstörung weist die 27-Jährige jedoch immer wieder entschieden zurück. "Lasst mich euch eines sagen; man ist nicht schlank und gut in Form, indem man eine Essstörung hat. Man müsste schon sehr dumm sein und keine Ahnung von Essen und Sport haben, um das von mir zu behaupten", erklärte sie jüngst in einer Mitteilung auf Instagram.

Auch im Interview mit RTL spricht das Model über die zahlreichen Schlagzeilen und erklärt: "Ich glaube, man sollte einfach nicht über andere Personen urteilen, weil jeder so leben sollte wie er möchte und sich in seinem eigenen Körper wohlfühlen sollte", so Liliana. "Ich finde es falsch über andere herzuziehen, ob man nun zu dünn oder zu dick ist. Schönheit ist Ansichtssache."

 

0 Kommentare