IBES Nackte Tatsachen im Dschungelcamp

Tanja Tischewitsch (l.) und Sara Kulka (r.) fühlten bei Patricia Blanco, ob man das Silikon in ihren Brüsten spürt Foto: RTL

Die Promis bewiesen nicht nur Mut beim Essen und den restlichen Prüfungen - auch wenn es um nackte Tatsachen ging, gab es einiges zu sehen.

 

"Langweilig" heißt es häufig, wenn von der aktuellen Staffel des Dschungelcamps die Rede ist. Und wie sieht es mit den nackten Tatsachen aus? Sara Kulka durfte immerhin nach Patricia Blancos Silikon-Brüsten greifen. Und nicht nur hier zeigte sie, was sie zu bieten hat.

Patricia Blanco

Tag 5 im Camp: Patricia Blanco duscht unter dem Wasserfall Foto:RTL

Dass Blanco zu ihren Silikon-Brüsten steht, zeigte sie auch unter der Wasserfall-Dusche.

Angelina Heger

Tag 7: Angelina Heger tritt zur Schatzsuche "Schlammpuzzle" an Foto:RTL/Stefan Menne

Bauch rein, Rippen raus hieß es dagegen bei Angelina Heger. Sie präsentierte sich lieber im züchtigen grünen Bikini.

Tanja Tischewitsch

Tag 8 : Tanja Tischewitsch bei ihrer Schatzsuche Foto:RTL/Stefan Menne

Gott sei Dank, noch alles dran! Tanja Tischewitz hat im Dschungel nämlich Angst, dass "Bacon One" und "Bacon Two" schrumpfen. Ihren Busen bezeichnet sie als Speck, "weil jeder Mann Speck liebt"...

Aurelio Savina

Tag 6 im Camp: Aurelio Savina duscht unter dem Wasserfall Foto:RTL

Aber auch für die weiblichen RTL-Zuschauer gab es einiges zu sehen: Aurelio unter der Dusche und...

Walter Freiwald

Tag 12 im Camp: Walter Freiwald (l.) und Rolfe Scheider am Wasserfall Foto:RTL

... Fast-Bundespräsident Walter Freiwald hatte während seines Aufenthalts im Camp schließlich immer ein Wörtchen mitzureden - auch wenn es um nackte Tatsachen ging.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

 

0 Kommentare