Hummels, Ronaldo und Co. Das sind die fünf heißesten Spieler der EM 2016

Bei diesen fünf Herren schauen die deutschen Single-Frauen genauer hin... Sehen Sie in der Bilderstrecke, wer zu den heißsten Spielern der EM 2016 gewählt worden ist. Foto: az/dpa

Die Mehrheit der EM-Zuschauer ist und bleibt männlich. Doch spätestens nach Abpfiff recken auch die Frauen ihre Hälse, um einen besseren Blick auf das Trikotgetausche zu erhaschen. Eine Umfrage zeigt jetzt, bei wem Frau besonders gerne hinschaut...

 

München - Mit seinem Wechsel von Dortmund zum FC Bayern hat sich Mats Hummels nicht überall Freunde gemacht, seiner Beleibtheit beim weiblichen Publikum hat das allergings keinen Abbruch getan. Für Deutschlands Single-Frauen ist der 27-Jährige eindeutig der heißeste Spieler der EM 2016. Das geht aus einer Umfrage von FriendScout24 hervor.

Insgesamt sprachen sich 58 Prozent der Singlefrauen für Hummels aus, es folgen der Spanier Gerard Piqué mit 54 Prozent und Deutschlands Stürmer Mario Gomez mit 30 Prozent. Der polarisierende Cristiano Ronalado erreicht mit 24 Prozent lediglich den vierten Platz hinter dem Polen Robert Lewandowski (27 Prozent). Bei den jungen Singles zwischen 18 und 24 Jahren sieht das Ranking etwas anders aus. Hier kann sich der Torschützenkönig der türkischen Süper Lig klar absetzen: Mario Gomez wählten in dieser Altersgruppe 60 Prozent zum erotischsten Kicker.

Götze hat die heißeste Freundin

Mario Götze hat es zwar nicht in die Top 5 geschafft, allerdings hat er die mit Abstand attraktivste Freundin: Ann-Kathrin Brömmel ist zur heißesten Spielerfrau gewählt worden.

 

4 Kommentare