Hübsche Moderatorin Ruth Moschner bald im Dschungelcamp? Daniel Hartwich macht Andeutung

, aktualisiert am 18.01.2019 - 13:21 Uhr
Ruth Moschner zählt zu Hartwichs Wunschkandidatin für das Dschungelcamp. Foto: Instagram/RTL

Die Quoten sind gut, der Marktanteil hervorragend. RTL wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch 2020 eine neue Dschungelcamp-Staffel ausstrahlen. Moderator Daniel Hartwich hat schon eine Wunschkandidatin für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Es ist Ruth Moschner.

Die gestrige Dschungelcamp-Folge wurde spontan um 30 Minuten verlängert – so viel Gesprächsstoff hatten die zwölf Promis im Camp: Bastian Yotta packte über seine Festnahme am Frankfurter Flughafen aus und Gisele Oppermann scheiterte (mal wieder) an der Dschungelprüfung und kehrte mit null Sternen zu ihren hungrigen Mitstreitern zurück.

Dschungelcamp: Daniel Hartwich schlägt Ruth Moschner vor

Gelästert wurde aber nicht nur über die Kandidaten im Busch, sondern auch über Promis in Deutschland. Daniel Hartwich kündigte bei der Abmoderation die RTLplus-Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach" an: "Heute mit Sarah Knappik, David Friedrich und Ruth Moschner." Sonja wundert sich darüber, dass eine nicht ehemalige Dschungelcamperin eingeladen wurde: "Ruth Moschner als Star-Gast?" Daniel kontert: "Naaa, ich glaube eher, es ist ein Vorstellungsgespräch." Sonja freut sich: "Ach, guck!" Daniel Hartwich überschwänglich: "Grüüüße."

Ob Ruth Moschner tatsächlich 2020 im Dschungelcamp dabei sein wird? Eher fraglich! Sie moderiert erfolgreich verschiedene Vox-Kochsendungen und hat ein neues Buch über Detox veröffentlicht, doch da gibt es ja auch noch eine sehr hohe Gage, die locken könnte...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading