Hollywood-Star und Punk Jennifer Anistons Bruder will keinen Kontakt

Jennifer Aniston beim diesjährigen internationalen Filmfestival in Toronto Foto: Arthur Mola/Invision/AP

Scheinwerferlicht und viel Aufmerksamkeit sind stets in Jennifer Anistons Leben präsent. Ihr Halbbruder kann mit dem Rummel um ihre Person anscheinend nicht gut umgehen, denn er will nichts mit seiner Schwester zu tun haben.

 

Los Angeles - Der Halbbruder von Hollywood-Schönheit Jennifer Aniston (44, "Umständlich verliebt") ist alles andere als begeistert davon, mit der Schauspielerin verwandt zu sein. Alex John Aniston heißt der 24-jährige, der sagt: "Ich wurde schon während der Schulzeit immer nach ihr gefragt. Das war jahrelang extrem nervig. Kein Kommentar". Außerdem würde er niemals über Jennifer reden, wie er "dailymail.co.uk" weiter verraten hat.

"AJ" führt ein Leben als Punk. Das letzte Jahr auf seiner Tour von Los Angeles nach Alaska hat er eine Matratze in seinem Van als Schlafzimmer benutzt. Im August 2013 hat er das Festival "Burning Man" in Nevada beehrt, wo er seinen Irokesenschnitt und seinen mit vielen Tattoos verzierten Körper gezeigt hat, wie die Zeitung weiter meldet.

 

0 Kommentare