Hollywood-Star gibt sich ganz entspannt George Clooney: Hochzeitsfrühstück mit Cindy Crawford

Letztes Frühstück als Junggeselle: George Clooney mit Cindy Crawford und Rande Gerber Foto: ddp images

Nur noch wenige Stunden, dann ist der begehrteste Junggeselle der Welt vom Markt. Doch bevor George Clooney seiner Amal Alamuddin das Ja-Wort gibt, frühstückte der Hollywood-Star am Samstag noch ganz entspannt auf der Hotel-Terrasse mit seinen Freunden Cindy Crawford und Rande Gerber.

 

Die Vorfreude auf die Hochzeit scheint sowohl dem künftigen Bräutigam als auch seinen Begleitern ins Gesicht geschrieben! George Clooney (53, "Monuments Men") zeigte sich am Samstagmorgen gut gelaunt beim Frühstück mit Cindy Crawford (48) und deren Ehemann Rande Gerber (52). Auf der Terrasse des Fünf-Sterne-Hotels Cipriani machte der Hollywood-Star laut der britischen Zeitung "The Sun" Späße mit den Reportern und lachte freundlich in deren Kameras. Von Aufregung keine Spur!

Seit Freitagabend laufen in der italienischen Lagunen-Stadt Venedig die Feierlichkeiten anlässlich der Hochzeit von Clooney und seiner großen Liebe Amal Alamuddin (36). Nachdem sich beide zunächst mit einem Wassertaxi in ihr Luxushotel Cipriani auf der Insel Giudecca bringen ließen, trennten sich die Wege des Paares auch schon wieder. Während Alamuddin den Abend mit rund 14 Frauen im Canal Grande Resort verbrachte, begossen Clooney und seine Freunde - darunter auch Kollege Matt Damon - den Abend im Restaurant Da Ivo, Clooneys Lieblings-Italiener.

Noch im Laufe des heutigen Tages soll das Paar im luxuriösen Sieben-Sterne-Hotel Aman Canal Grande Venice den Bund fürs Leben schließen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Am Montag soll die Ehe dann im Rathaus von Venedig eingetragen werden.

 

0 Kommentare