Hoher Sachschaden Obergiesing: Drei Verletzte nach Unfall mit Linienbus

Bei einem Unfall in der Tegernseer Landstraße wurden drei Personen verletzt. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in der Tegernseer Landstraße.

 

Obergiesing - Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich in Obergiesing ein Unfall mit einem Linienbus. Wie die Polizei berichtet, waren ein 25-jähriger Pkw-Fahrer und ein 56-jähriger Busfahrer parallel zueinander auf der Tegernseer Landstraße in Richtung Silberhornstraße unterwegs.

Nach ersten Ermittlungen wollte der 25-jährige Münchner mit seinem Fahrzeug nach links in die Kistlerstraße einbiegen und stieß dabei auf der Busspur mit dem dort fahrenden Linienbus zusammen.

Giesing: Pkw kollidiert mit Linienbus

Bei der Kollision zogen sich der Pkw-Lenker und zwei Fahrgäste des Busses leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro.

Durch die Bergungsarbeiten kam es im Bereich Tegernseer Landstraße zu erheblichen Beeinträchtigungen im Nachmittagsverkehr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading