Höhe Viktualienmarkt Bub von Taxi überfahren: Schwere Brust- und Beckenverletzungen

In der Blumenstraße Höhe Viktualienmarkt wird ein Bub (9) schwer verletzt: Er ist auf die Straße gelaufen und wurde von einem Taxi erfasst. (Symbolbild) Foto: dapd

Am Viktualienmarkt gerät ein Bub (9) auf die Blumenstraße und wird von einem Taxi überfahren. Mit Hilfe von Lufthebekissen und Spezialbrett wird das schwerverletzte Kind geborgen. 

 

Isarvorstadt - Eine Familie aus Rheinland-Pfalz spazierte am Samstagabend gegen 20.19 Uhr mit ihrem neunjährigen Sohn auf der Blumenstraße Richtung Isartor. Auf Höhe des Viktualienmarktes geriet der Junge auf die Fahrbahn und wurde von einem westwärts fahrenden Taxi überfahren.

Einsatzkräfte der Feuerwache Mitte hoben das Taxi mit Lufthebekissen auf der Fahrerseite an, um den Jungen schonend auf einem Spezialbrett zu stabilisieren. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Kindernotarzt kam der Junge mit einem Rettungswagen in den Schockraum einer Münchner Kinderklinik.

Bei dem Unfall erlitt der 9-Jährige schwerste Verletzungen im Bereich der Brust und des Beckens

 

3 Kommentare