Höchstadt 31-jähriger Pkw-Fahrer stirbt bei Unfall

Ein 31-jähriger Autofahrer ist an Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Würzburg zwischen den Anschlussstellen Höchstadt-Ost und Pommersfelden ums Leben gekommen.

 

Höchstadt - Wie die Polizei in Höchstadt mitteilte, fuhr der Mann aus Nordrhein-Westfalen mit seinem Pkw auf der linken Spur der Autobahn, als ein neben ihm fahrender Lkw aufgrund eines Pannenfahrzeuges auf dem Seitenstreifen eine Ausweichbewegung nach links vollzog.

Nachdem der Lkw den Pkw touchierte, schleuderte der nach links gegen die Mittelleitplanke. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den verunfallten Wagen. Der eingeklemmte Fahrer starb noch an der Unfallstelle, der Fahrer des zweiten Pkw wurde leicht verletzt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading