Hochzeit und Trauung George Clooney und Amal Alamuddin - So schön war die Braut

Verliebt, verlobt, verheiratet: Amal Alamuddin und George Clooney Foto: Facebook.com/hello

Als George Clooney und Amal Alamuddin am Wochenende Hochzeit feierten, war es vor allem die Braut, die alle Blicke auf sich zog. Mit diesen drei Outfits stahl sie ihrem Mann die Show.

 

George Clooney (53) in Venedig? Normalerweise bedeutet das Filmfest und große Aufmerksamkeit für den Hollywood-Star. Doch am vergangenen Wochenende war alles anders, denn da konnte der Schauspieler in seinen eleganten Anzügen von Armani und Co. auch noch so eine gute Figur machen, seine Braut, die Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin (36), stahl ihm optisch mit diesen drei Outfits in jeder Phase der Hochzeitsfeierlichkeiten die Show:

Im Hosenanzug zur standesamtlichen Trauung

Vor dem Standesamt: George Clooney (li.) und Amal Alamuddin Foto:ddp images

Das Finale der mehrtägigen Hochzeit fand am Montagmittag mit der standesamtlichen Trauung in Venedig statt. Dabei trug die Braut einen eleganten cremefarbenen Hosenanzug von Stella McCartney mit breitkrempigem Sommerhut und passender Clutch. Akzente setzte die britisch-libanesische Top-Juristin mit ihren langen schwarzbraunen Haaren, dem schwarzen Taillen-Bund am Oberteil und einem ebenfalls schwarzen Band am Hut.

Der Tag danach im Blumenmeer

Nach der Hochzeit: George Clooney und Amal Alamuddin Foto:ddp images

Groß gefeiert wurde auch der Auftritt der Braut beim Boot-Corso am Sonntag durch Venedig. In dem extrem weit ausgestellten Minikleid aus Spitze mit zahlreichen Blumen-Applikationen in Rot und Pink vom italienischen Label Giambattista Valli kamen die langen schlanken Beine der Braut bestens zur Geltung. Passend zu den Blumen und zur durchfeierten Nacht trug Mrs. Clooney einen knallroten Lippenstift und einen große Sonnenbrille sowie goldfarbene Pumps.

Ein Traum aus weißer Spitze

Das Brautpaar im Hochzeits-Outfit Foto:Facebook.com/peoplemag

Die beiden Klatsch-Magazine "People" und "Hello!" bekamen den Zuschlag für die Fotos von der eigentlichen Hochzeit. Wie auf den Covern der US- und der britischen Zeitschrift zu sehen ist, entschied sich die Braut für ein klassisches, langes, weit ausgestelltes, schulterfreies, mit Perlen und Pailletten besticktes, cremefarbenes Spitzenkleid von Star-Designer Oscar de la Renta. Auch der lange Schleier war mit Spitze durchwirkt. Neben dem ebenfalls in weiß gehaltenen Brautstrauß, machten Alamuddins schwarze Haare und die roten Lippen den Schneewittchen-Look komplett.

 

0 Kommentare