Hochzeit statt Arctic-Monkeys-Konzert "Harry Potter"-Star Matthew Lewis hat geheiratet

Matthew Lewis und Angela Jones sind nun Mann und Frau Foto: HollywoodNewsWire/ImageCollect

"Harry Potter"-Star Matthew Lewis hat schon wieder ein Konzert seiner Lieblingsband verpasst. Der Grund dafür: Er hat seine Freundin Angela Jones geheiratet.

Als "Harry Potter"-Freak Neville Longbottom wurde Matthew Lewis (28, "Ein ganzes halbes Jahr") bekannt, seitdem ist aus ihm ein gut aussehender Mann geworden, der nun offiziell vom Markt ist. Denn der Schauspieler hat in Italien seine Freundin Angela Jones geheiratet. Das gab er selbst stolz auf seinen Social-Media-Kanälen bekannt. Auf Instagram postete er lediglich ein Foto von dem schönsten Tag seines Lebens.

Auf Twitter hingegen konnte sich Lewis einen Scherz nicht verkneifen. Demnach musste er für die Hochzeit auf ein Konzert seiner Lieblingsband verzichten. "Ich habe die Arctic Monkeys nicht nur in Los Angeles verpasst, sie haben auch in Italien gespielt, als wir da waren, aber meine Ehefrau hat mich stattdessen heiraten lassen. Schäume vor Wut", scherzte er zu dem Hochzeitsfoto, auf dem er seine frisch angetraute Ehefrau verliebt anlächelt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null