Hochzeit ohne Spice-Girls Geri Halliwell und Christian Horner sind verheiratet

Ruhe vor der Hochzeit: Geri Halliwell und Christian Horner bei einem Spaziergang Mitte April Foto: ddp images

Sie haben es getan. Ex-Spice-Girl Geri Halliwell und Christian Horner sind am Freitag in den Ehestand getreten. Kleiner Wermutstropfen: Nicht alle früheren Bandkolleginnen Halliwells schafften es bis in den Norden Londons.

 

London - Ein weiteres Spice Girl hat es unter die Haube geschafft: Popstar Geri Halliwell (42, "Calling") ist am Freitag mit Formel-1-Teamchef Christian Horner (41) vor den Altar getreten. Am Abend meldeten die britischen Klatschblätter Vollzug. Erste Fotos zeigten das frischvermählte Paar bei einem innigen Kuss vor der Kirche in Woburn im Nordwesten Londons - Halliwell ganz in weiß mit Schleier, Horner im feinen, dunklen Zwirn.

Allerdings hatten es nicht alle prominenten Weggefährtinnen Halliwells zum großen Tag der 42-Jährigen vor die Tore Londons geschafft. Von den früheren Spice-Girls-Kolleginnen war laut dem britischen "OK! Magazine" nur Emma Bunton (39) vor Ort. Mel B (39) sandte immerhin ihre Kinder zur Trauungszeremonie - Mel C und Victoria Beckham traten überhaupt nicht in Erscheinung.

Dafür kamen ein paar illustre Gäste, die Formel-1-Fans noch ein Begriff sein dürften. Beispielsweise der ehemalige Schumacher-Rivale David Coulthard (44) und der frühere Rennstall-Chef Eddie Jordan (67). Die Verlobung Halliwells und Horner war im November publik geworden.

 

 

0 Kommentare