Hochzeit mit Rocker Phil Elverum Michelle Williams hat sich heimlich getraut

Michelle Williams hat heimlich geheiratet. Auch ihr neuer Mann Phil Elverum hat eine tragische Vergangenheit "vorzuweisen".

 

Wo andere Stars ihre Eheschließung medienwirksam inszenieren (und gerne auch vermarkten), hat Schauspielerin Michelle Williams (37) den exakt anderen Weg gewählt. Still und heimlich hat die Darstellerin ihren Freund und Indie-Rocker Phil Elverum (40) geheiratet, wie in einem langen Beitrag der "Vanity Fair" nun enthüllt wurde.

Die geheime Zeremonie habe in den Adirondacks-Bergen im Bundesstaat New York stattgefunden, nur unter den Augen einer Handvoll Freunde und Verwandter. Ihren Mann hat Williams, die bereits viermal für einen Oscar nominiert war (unter anderem für "Manchester By The Sea"), durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt.

Berühmt wurde Williams in den 90er Jahren durch ihre Rolle in der Serie "Dawson's Creek". Während der Dreharbeiten zu "Brokeback Mountain" lernte sie den verstorbenen Schauspieler Heath Ledger kennen und lieben, mit dem sie eine gemeinsame Tochter (2005) hat. Auch ihr frischgebackener Ehemann hat eine erschreckend ähnliche, tragische Vergangenheit. Die Mutter seiner Tochter starb 2015 an Krebs, nur vier Monate nach der Geburt des gemeinsamen Kindes.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading