Hirn-, Zungen- und Kehlkopfkrebs Céline Dions Bruder stirbt zwei Tage nach ihrem Mann

Nur zwei Tage nach dem Tod ihres Mannes ist jetzt auch Celine Dions Bruder Daniel gestorben. Er litt ebenfalls an Krebs. Foto: imago

Wenige Stunden nach dem Krebstod ihres Mannes Réné Angélil, ist nun auch Céline Dions Bruder Daniel gestorben. Im Alter von 59 Jahren erlag auch er einem Krebsleiden.

Las Vegas - Céline Dion (47, "My Heart Will Go On") muss derzeit eine ganze Reihe schwerer Schicksalsschläge durchleiden. Erst am Donnerstag starb ihr Mann Réné Angélil, jetzt ist auch ihr Bruder Daniel tot. Das berichten das Promi-Portal "TMZ" und weitere US-Medien. Im Alter von 59 Jahren sei Daniel am frühen Samstagmorgen in Montreal gestorben. Er habe an Hirn-, Zungen- und Kehlkopfkrebs gelitten.

Auch das "Journal de Montréal" berichtet von Daniels Tod. Célines und Daniels Schwester Claudette habe erklärt, dass ihr Bruder in seinen letzten Momenten ganz ruhig gewesen sei. Er sei bereit gewesen, zu sterben und habe nicht mehr leiden wollen. Oft habe die Familie - von der er bei seinem Tode umgeben war - ihm in der letzten Zeit gesagt, wie sehr sie ihn liebe.

 

 

0 Kommentare