Hintergrund Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz

Die Teilnehmer der Libyen-Konferenz stehen für ein Gruppenfoto zusammen. Foto: Michael Kappeler/dpa/dpa

Berlin - An der Berliner Libyen-Konferenz haben nach Angaben der Bundesregierung folgende Politiker (Leiter der jeweiligen Delegation) teilgenommen:

 

Russland: Präsident Wladimir Putin USA: Außenminister Mike Pompeo Italien: Ministerpräsident Giuseppe Conte Türkei: Präsident Recep Tayyip Erdogan China: Yang Jiechi, Direktor für Auswärtige Angelegenheiten im Politbüro der KP Frankreich: Präsident Emmanuel Macron Großbritannien: Premierminister Boris Johnson Ägypten: Präsident Abdel Fattah al-Sisi Algerien: Präsident Abdelmadjid Tebboune Republik Kongo: Präsident Denis Sassou Nguesso Vereinigte Arabische Emirate: Außenminister Scheich Abdullah bin Said Al Nahjan Europäischer Rat: Präsident Charles Michel EU-Kommission: Präsidentin Ursula von der Leyen und der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell Vereinte Nationen: UN-Generalsekretär António Guterres und der UN-Sonderbeauftragte für Libyen, Ghassan Salamé Afrikanische Union: Vorsitzender Moussa Faki Mahamat Arabische Liga: Generalsekretär Ahmed Aboul Gheit

Darüber hinaus sind diesen Angaben zufolge auch der libysche Premierminister Fajis al-Sarradsch und General Chalifa Haftar der Einladung von Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin gefolgt.

  • Bewertung
    0