Hinter Manchester United Bayern zweitwertvollster Klub der Welt

Das wird er gerne hören: Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, steht dem weltweit zweitwertvollsten Klub der Welt vor. Foto: Rauchensteiner / Augenklick

Wie eine Studie des globalen Unternehmens „Brand Finance“ ergab, hat der deutsche Rekordmeister einen Markenwert von 608 Millionen Euro.

 

Lediglich Manchester United, Spitzenreiter unter den 250 weltweit analysierten Profisport-Teams, übertrumpft die Münchner um 51 Millionen Euro (659). Bayern steht damit im internationalen Ranking weit vor den dritt- und viertplatzierten spanischen Klubs Real Madrid (464) und FC Barcelona (448). Aus der Bundesliga schafften es zudem Schalke 04 (27. Platz/206) und Meister Borussia Dortmund (33./157) unter die Top 50.

 

4 Kommentare