Hier haben Snowboarder noch Spaß Funparks im Frühling

Auch wenn der Winter in der Stadt schon längst vorbei ist: Snowboarder kommen in den Alpen noch auf ihre Kosten. Die besten Kicker und Halfpipes, die per Tagesausflug erreichbar sind.

 

München - Sie wollen ochmal richtig auf dem Snowboard austoben, bevor der Winter vollends vorbei ist? Das geht besonders gut hier:

BURTON SNOWPARK DAMÜLS: Besonders Kinder und kleine Freestyle-Könige werden sich freuen. Eine Dreier-Kicker-Line und verschiedene Riffel-Tubes sorgen für Action und Airtime. Ansonsten fordern zwei weitere Lines die ambitionierten Freestyler heraus.

Damüls, Vorarlberg
Schneehöhe: 130 cm Berg/25 cm Tal
Schneezustand: griffig
Tageskarten: 41 Euro Erw./37 Euro Jugendl./Kinder 23 Euro
Park Designer: Thomas Alton
Schneetelefon: +43/(0) 5510 600
Weitere Infos: www.snowparkdamuels.com

VANS PENKEN PARK: Mayrhofen zieht die internationale Snowboard-Elite an. Denn der Funpark ist äußerst angesagt und einer der größten Spielplätze für Boarder in den Alpen.

Mayrhofen, Zillertaler Alpen
Schneehöhe: 70 cm Berg/10 cm Tal
Schneezustand: griffig, teilweise hart
Tageskarten: 47 Euro Erw./37,50 Euro Jugendl./Kinder 21 Euro
Park Designer: Sven Toller
Schneetelefon: +43/(0)5285-62277
Weitere Infos: www.mayrhofner-bergbahnen.com

KITZSTEINHORN: Am Kitzsteinhorn kann man im wahrsten Sinne des Wortes abheben – und zwar mit Board. Wo? In der Superpipe. Die eisige Röhre katapultiert die Freestyler bis zu sechs Meter hoch.

Kitzsteinhorn, Salzburger Land
Schneehöhe: 150 cm Berg/10 cm Tal
Schneezustand: Pulver
Tageskarten: 46 Euro Erw./34 Euro Jugendl./Kinder 23 Euro
Park Designer: Team Snowpark Kitzsteinhorn
Schneetelefon: +43/(0)6547-8621
Weitere Infos: www.kitzsteinhorn.de

CRYSTAL GROUND: Am Kessler-Lift funkelt der Crystal Ground. Mit seinen einfallsreichen und einfachen Obstacles hat er für jeden Boarder etwas zu bieten. Denn: Einfach bedeutet hier nicht leicht, sondern fordert die Kreativität.

Riezlern, Kleinwalsertal

Schneehöhe: 100 cm/45 cm
Schneezustand: griffig
Tageskarten: 30,50 Euro/30,50 Euro/15,50 Euro
Park Designer: Crystal Ground Team
Schneetelefon: +43/(0) 5517 51140
Weitere Infos: www.crystalground.com

MERCEDES-BENZ-SNOWPARK KITZBÜHEL: Nicht nur die Streif – eines der schnellsten und gefährlichsten Abfahrtsrennen im Skizirkus – sorgt jeden Winter für großes Aufsehen. Auch der Snowpark erzeugt großes Interesse – vor allem bei Snowboardern.

Kitzbühel, Tirol
Schneehöhe: 95 cm/44 cm
Schneezustand: griffig
Tageskarten: 47 Euro Erwachsene/23,50 Euro Kinder
Park Designer: Franz Lechner
Schneetelefon: +43/(0)5356-6951-91
Weitere Infos: www.snowpark-kitzbuehel.at


ALPSPITZPARK: Langsam aber sicher wirbeln auch im Allgäu die Snowboarder durch die Lüfte. Seit dem 26. Januar läuft endlich wieder in Nesselwang der Ski- und Snowboardbetrieb.

Nesselwang, Allgäu
Schneehöhe: 50 cm/40 cm
Schneezustand: Kunstschnee
Tageskarten: 28 Euro/22 Euro/20 Euro
Park Designer: Alpspitzpark-Team
Schneetelefon: 08361/1270
Weitere Infos: www.alpspitzpark.de

 

0 Kommentare