Hier gibt's alle Termine Die Stadt macht Ihr Rad frühlingsfit - kostenlos!

München möchte Radlhauptstadt sein. Mit dieser Aktion sammelt die Stadt auf jeden Fall Sympathiepunkte bei den Radlern. Foto: dpa

Der Stadt liegen ihre Radler am Herzen. An fast 20 Terminen könnnen Münchner die Sicherheit ihrer Drahtesel überprüfen lassen - wir verraten, wo und wann.

 

München - Für viele Münchner startet jetzt wieder die Radlsaison. Der Frühling hat es plötzlich eilig, nur sind die meisten Drahtesel noch nicht bereit für ihren Dauereinsatz: Lockere Bremsen, luftleere Reifen oder kaputte Lichter. Im engen Stadtverkehr werden vernachlässigte Radl schnell zum Sicherheitsrisiko.

Die selbsternannte Radlhauptstadt München bietet deshalb seit 2010 Sicherheitschecks an. Profis geben dort Tipps für die Inspektion. Bei kleineren Mängeln legen sie direkt Hand an. Und das komplett kostenfrei. Zum Service gehören das Nachjustieren von Bremsen und Sattel sowie die Überprüfung der Beleuchtung, Reflektoren und des Reifendrucks.

Sollten größere Reparaturen nötig sein, helfen die Profis zumindest mit Adressen von geeigneten Werkstätten aus.

Sicherheitschecks: Das sind die Termine

07.04.2017: Radweg am Deutschen Museum (10 - 15 Uhr)

22.04.2017: Coubertin Platz, auf dem SattelFest, (10 - 20 Uhr)

23.04.2017: Coubertin Platz, auf dem SattelFest, Coubertin Platz (10 - 18 Uhr)

03.05.2017: Willy-Brandt-Platz (13 - 18 Uhr)

04.05.2017: Willy-Brandt-Platz (13 - 18 Uhr)

20.05.2017: Coubertin Platz, mit Infostand bei den E BIKE DAYS (10 - 19 Uhr)

21.05.2017: Coubertin Platz, mit Infostand bei den E BIKE DAYS (10 - 17 Uhr)

22.06.2017: Ort noch nicht bekannt (15 - 20 Uhr)

23.06.2017: Ort noch nicht bekannt (15 - 20 Uhr)

02.07.2017: Königsplatz, auf dem Sportfestival (10 - 18 Uhr)

31.08.2017: Ort noch nicht bekannt (15 - 20 Uhr)

01.09.2017: Ort noch nicht bekannt (14 - 19 Uhr)

13.09.2017: Ort noch nicht bekannt (14 - 19 Uhr)

14.09.2017: Ort noch nicht bekannt (13 - 18 Uhr)

24.10.2017: Ort noch nicht bekannt (12 - 17 Uhr)

25.10.2017: Ort noch nicht bekannt (12 - 17 Uhr)

16.11.2017: Ort noch nicht bekannt (12 - 17 Uhr)

17.11.2017: Ort noch nicht bekannt (12 - 17 Uhr)

07.12.2017: Max-Joseph-Platz, Radlleuchten (14 - 19 Uhr)

08.12.2017: Max-Joseph-Platz, Radlleuchten (14 - 19 Uhr)

09.12.2017: Max-Joseph-Platz, Radlleuchten (14 - 19 Uhr)

Die fehlenden Orte werden vorab online bekannt gegeben.

Lesen Sie auch: Auf in den Sattel und Kalorien verbrennen!

 

0 Kommentare