Heute wird es heiß Wetterdienst warnt vor extremer Sonneneinstrahlung in München

Wer heute draußen ist, sollte sich gut vor der Sonne schützen. (Archivbild) Foto: Daniel von Loeper

Der Hochsommer ist da: Meteorologen zufolge könnten die Temperaturen in München am Dienstag an der 30-Grad-Marke kratzen. Die Sonneneinstrahlung wird besonders stark, der Deutsche Wetterdienst hat eine offizielle Warnung herausgegeben.

 

Am Dienstag könnte die Sonneneinstrahlung demnach ungewohnt hohe Werte erreichen. Die Warnung besteht von 11 Uhr bis 17 Uhr, in dieser Zeit sollten längere Aufenthalte im Freien vermieden werden.

Wer trotzdem länger draußen ist, sollte sich laut DWD ausreichend schützen – unter anderem mit einem sonnendichten Hemd, einer langen Hose, einer Sonnenbrille sowie einer Kopfbedeckung. Hinzu kommt natürlich Sonnencreme – hier empfehlen die Wetter-Experten einen Lichtschutzfaktor von mindestens 15 oder höher.

München: Bis zu 28 Grad möglich!

Zur Wochenmitte könnte es besonders heiß werden – verschiedenen Wetterportalen zufolge könnten die Temperaturen sogar an der 30-Grad-Marke kratzen. Der UV-Index erreicht am Freitag laut "wetter.de" die vierte von fünf möglichen Bewertungsstufen.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading