Hessen Frankfurt in Europa-League-Quali weiter

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat die nächste Runde in der Europa-League-Qualifikation erreicht. Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Abend mit 2:1 gegen Flora Tallinn durch. Schon das Hinspiel hatten die Hessen vor einer Woche in Estland mit 2:1 gewonnen. In der dritten Qualifikationsrunde tritt Frankfurt am 8. August zuerst auswärts beim FC Vaduz an. Das Rückspiel gegen die Liechtensteiner findet am 15. August in Frankfurt statt. Für den erneuten Einzug in die Gruppenphase des Europapokals müsste die Eintracht anschließend noch die Playoffs überstehen.

 
  • Bewertung
    0