Herzoginnen Kate und Meghan bezaubern Tennis-Fans in Wimbledon

Kate und Meghan scheinen sich gut zu verstehen. Foto: Steven Paston/PA/dpa

Das Finale der Frauen wollten sich die beiden Herzoginnen im Wimbledon nicht entgehen lassen. Es ist der erste gemeinsame öffentlichen Auftritt von Kate und Meghan ohne ihre Männer.

London - Bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt ohne ihre Männer haben die britischen Herzoginnen Kate und Meghan (beide 36) die Tennis-Fans in Wimbledon entzückt. Sie wurden mit Beifall empfangen, als sie am Samstag die königliche Loge im Centre Court in Wimbledon betraten.

Die beiden kamen für das Spiel zwischen US-Tennisstar Serena Williams (36) und der deutschen Angelique Kerber (30) im Finale der Frauen. Kate - die Frau von Prinz William (36) - trug ein weißes Sommerkleid mit schwarzen Punkten, Meghan kam in blau-weiß gestreifter Bluse und weiten weißen Hosen.

Williams hatte vor kurzem von ihrer "wundervollen Freundschaft" zu Meghan geschwärmt. Sie war am 19. Mai bei der Hochzeit von Meghan und Prinz Harry (33) unter den Gästen auf Schloss Windsor.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null