Herzogin beim Shopping fotografiert Kate Middletons Freizeit-Look kostet stolze 3.878 Euro

Herzogin Kate liebt Designer-Kleider. Ihre bislang teuersten Outfits sehen Sie hier in der Bilderstrecke. Foto: dpa

Kate Middleton wurde in London beim Shopping gesichtet. Anders als sonst trägt die Herzogin kein Kleid und High Heels, sondern Turnschuhe und Jogginghose. Doch auch die haben bei Kate ihren Preis...

 

London - Bevor aus Kate Middleton die Herzogin von Cambridge wurde, erwischten die Paparazzi sie regelmäßig bei ausgiebigen Shopping-Trips in London - egal ob in günstigeren Geschäften wie Topshop und Zara oder in Designer-Läden wie Issa und Jenny Packham. Doch seit ihrer Hochzeit mit Prinz William und besonders seit den Geburten von George und Charlotte sieht man Kate nur noch äußerst selten in der Stadt.

Vergangene Woche allerdings wurde die Herzogin mal wieder beim Einkaufen auf der beliebten King's Road im Londoner Stadtteil Chelsea abgelichtet. Ihr Outfit? Schick, aber ziemlich leger. Kate trägt Turnschuhe, eine enge Sporthose, dazu einen Rollkragenpullover und eine Weste - alles in Schwarz. Auf den ersten Blick wirkt die 34-Jährige wie eine "Normalsterbliche", die ihre Einkäufe in bequemen Klamotten erledigen will. Doch schaut man sich die Preisschilder an ihrem vermeintlich unspektakulären Freizeit-Look an, wird einem schnell klar: Leger bedeutet bei Kate nicht unbedingt günstig.

Herzogin Kate shoppt bei Lululemon

Die Daily Mail hat sich das Outfit der Herzogin mal genauer angeschaut und zusammengerechnet: Stolze 3.878 Euro ist der lässige Look von Kate wert! Die Alice Temperley-Weste kostet 1.600 Euro. Darunter trägt die Frau von Prinz William einen 505 Euro teuren Rollkragenpullover von derselben Marke. An ihrem Arm baumelt eine Handtasche des italienischen Luxuslabels Tod's im Wert von 1.300 Euro, an ihren Ohren hängen 377 Euro teure Perlenohrringe der Marke Annoushka. Das Günstigste, das Kate an diesem Tag trägt, sind ihre Laufschuhe von Asics. Das weiß-pinke Modell "Gel-Oberon 8" kostet 96 Euro.

Die Aufnahme wurde gemacht, als Kate gerade das Sportmoden-Geschäft Lululemon verließ. Die Preise für eine einfache Sporthose liegen hier bei rund 88 Euro. Da die Herzogin eine Tüte der Marke in der Hand trägt, kann man davon ausgehen, dass sie fündig geworden ist.

Das Bild von Kate bei ihrem sportlichen Shopping-Trip in Chelsea sehen Sie hier:

Auch wenn Kate bei offiziellen Anlässen hin und wieder Kleider von Zara, Topshop oder Asos trägt - die Herzogin kann auch anders. Ihre bislang teuersten Looks sehen Sie oben in der Bilderstrecke.

 

0 Kommentare