Helfen in Neuhausen Nicht allein zum Amt

Wer nicht mehr alleine zurecht kommt, ist auf Hilfe angewiesen. Der Betreuungsverein der Inneren Mission bietet eine Schulungsreihe zur gesetzlichen Betreuung für ehrenamtliche Helfer an.

 

Neuhausen - Der Betreuungsverein der Inneren Mission München „BIMM“ sucht ehrenamtliche Mitarbeiter, die eine rechtliche Betreuung (und teilweise gesetzliche Vertretung) für Mitmenschen übernehmen möchten, die gewisse Dinge alleine nicht mehr bewältigen können.

Rechtliche Betreuer unterstützen erwachsene Menschen, die sich – zum Beispiel aufgrund einer geistigen Behinderung, Altersverwirrung oder einer psychischen Krankheit – nicht mehr um ihre (rechtlichen) Angelegenheiten kümmern können.

Zu den Aufgaben der rechtlichen Betreuer gehört unter anderem, die Betroffenen gegenüber Heimen zu vertreten, sie zum Arzt zu begleiten, mit Behörden, Ämtern und Versicherungen zu verhandeln oder ambulante Hilfen zu organisieren. Diese Tätigkeiten nehmen etwa zwei Stunden pro Woche in Anspruch.

Am Dienstag, den 9. April und den darauffolgenden Dienstagen (16., 23. und 30. April), jeweils von 18 bis 20 Uhr, können sich Interessierte bei der Veranstaltung „Rechtliche Betreuung als Ehrenamt“ informieren.

Wer sich dafür entscheidet, anderen zur Seite zu stehen, kann an einer umfassende Einführung und Schulungen sowie individuelle Beratungen und regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch und zur Fortbildung - organisiert vom "BIMM" - teilnehmen.

Die Schulungsreihe findet in der Landshuter Allee 14 (Danner Forum, EG links) statt; Anmeldung bei Elke Baier unter Telefon 12709271.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading