Heiße Gerüchte aus dem Hause Apple Wird am Donnerstag das iPad Air 2 vorgestellt?

Das iPad ist aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Apple lädt am 16. Oktober zu einer Präsentation am Firmensitz in Cupertino. Experten sind sich schon jetzt einig: Bei der Ankündigung muss es sich um das neue iPad Air 2 handeln.

 

Cupertino - Erst kürzlich hat Apple das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus auf den Markt gebracht, doch am 16. Oktober lädt die Firma aus dem kalifornischen Cupertino erneut zu einer Präsentation. Wie gewohnt will Apple nicht verraten, was gezeigt werden wird, doch Experten und Fachpresse gehen davon aus, dass das iPad Air 2 angekündigt werden soll.

Geht es nach frisch aufgetauchten Bildern aus Taiwan, dann besitzt das neue Tablet einen A8X-Prozessor, was mehr Grafikleistung verspricht. Zuvor wurde spekuliert, dass ein A8-Prozessor verbaut werden sollte. Ebenso weisen die Fotos auf "apple.club.tw" auf einen Touch-ID-Sensor hin. Mit diesem ließe sich das iPad Air 2 genauso wie beim iPhone 6 per Fingerabdruck entsperren.

Laut Medienberichten gibt es zudem Gerüchte, dass zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut sein könnten, was sich positiv auf die Schnelligkeit des Gerätes auswirken würde. Außerdem wäre dieses Upgrade geradezu notwendig für eine mögliche Splitscreen-Funktion. Den weiteren Gerüchten zufolge könnte es demnächst möglich sein, zwei Apps nebeneinander auf einem Screen laufen zu lassen. Das Apple-Event wird im Livestream übertragen und beginnt um 10 Uhr Ortszeit. Das entspricht 19 Uhr deutscher Zeit.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading