Heimstätte der Löwen TSV 1860: Bericht - Grünwalder Stadion ist erstligatauglich!

, aktualisiert am 12.06.2019 - 11:31 Uhr
Heimspielstätte des TSV 1860 München: Das Grünwalder Stadion. Foto: Sigi Müller

Einem Bericht zufolge kommen die Verantwortlichen der Machbarkeitsstudie zum Ausbau des Grünwalder Stadions zu dem Ergebnis, dass die Heimspielstätte des TSV 1860 München unter Voraussetzungen sogar für die Bundesliga geeignet wäre.

 

München - Das wäre eine Nachricht, die äußerst positiv wäre für den TSV 1860: Das Grünwalder Stadion ist einem Bericht der "Bild" zufolge nach bestimmten Ausbauten sogar tauglich für die Bundesliga!

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hatte nach langen Debatten Anfang des Jahres eine Machbarkeitsstudie zum Ausbau des Sechzgerstadions in Auftrag gegeben.

Grünwalder: 18.000 Zuschauer denkbar

Der Zeitung liegt nun der vorläufige Bericht des beauftragten Architekturbüros vor. Demnach kommen die Experten zu dem Ergebnis, dass das innerstädtische Stadion erstligatauglich ist. Allerdings nur, wenn vorher eine Park- bzw. Tiefgarage gebaut worden ist und weitere Zuschauerränge überdacht wurden.

Laut "Bild" ist außerdem ein Ausbau auf maximal 18.000 Plätze denkbar. Alles darüber stellte eine zu große Lärmbelästigung für die Anwohner da – laut den Architekten das Hauptproblem eines möglichen Ausbaus.

Das Referat für Bildung und Sport, bei der Stadt München zuständig für die städtischen Sportanlagen, wollte sich auf AZ-Anfrage nicht zu den Ergebnissen äußern. Eine Sprecherin bestätigte aber, dass die Abgabefrist für die Machbarkeitsstudie um einen Monat verlängert wurde. Grund hierfür seien "zusätzlich nötige Recherchen".

Grünwalder Stadion: Ausbau würde Millionen kosten

Sollten die Architekten tatsächlich zu dem Schluss kommen, dass Erstligafußball im Grünwalder Stadion möglich ist, hätten die Löwen zumindest in diesem Punkt Planungssicherheit für kommende Spielzeiten. Ein Aufstieg ist ja nach wie vor das mittelfristig erklärte Ziel des Vereins - auch wenn die Giesinger aktuell wohl weit davon entfernt sind. Hinzukommt die fehlende finanzielle Liqiudität der Sechzger. Es bleibt spannend rund um die Grünwalder Straße.

 

49 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading