Haus im Rheinland wird verkauft Jenny Elvers-Elbertzhagen zieht nach Hamburg

Sie braucht wohl einen Tapetenwechsel: Jenny Elvers-Elbertzhagen zieht nach Hamburg! Im Interview mit der Zeitschrift "Gala" verriet die 41-Jährige, dass sie sich derzeit eine Wohnung in Blankenese suche.

Hamburg - Sie hält es wohl nicht mehr in ihrer alten Heimat aus: Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) zieht in den hohen Norden! Im Interview mit dem Magazin "Gala" bestätigte sie, dass sie ihr Haus im Rheinland verkaufen möchte, um in den Stadtstaat Hamburg überzusiedeln. "Jetzt suche ich eine Wohnung in Hamburg-Blankenese. Da wohnen Freunde von mir, und ich bin gerne an der Elbe. Es ist ein schöner Ort, um sein Kind behütet großzuziehen."

Für die 41-jährige Schauspielerin ist es eine Reise in die Vergangenheit: Elvers-Elbertzhagen wuchs in der Nähe von Lüneburg, unweit von Hamburg, auf. Nach einem Umweg über Berlin studierte die Ex-Freundin von Heiner Lauterbach ab 1993 Schauspiel in Hamburg. Ende 2012 wurde bekannt, dass sie alkoholkrank ist. Sie begab sich anschließend für sechs Wochen in eine Entzugsklinik.

 

0 Kommentare