Haus der Kunst Kultusminister Spaenle eröffnet 2. Biennale der Künstler

Die 2. Biennale der Künstler im Haus der Kunst in München findet von 8. August bis 27. September statt. Kultusminister Ludwig Spaenle wird die Veranstaltung am 7. August eröffnen. (Archivbild) Foto: dpa/AZ

Am 8. August startet die 2. Biennale der Künstler im Münchner Haus der Kunst. Einen Tag vorher wird Kultusminister Ludwig Spaenle die Veranstaltung eröffnen. Das diesjährige Motto: "Geheimnisse und Botschaften".

München - Im Terrassensaal des Gebäudes spricht Spaenle am Freitag, um 18:00 Uhr, zunächst ein Grußwort - gleichzeitig wird die Biennale eröffnet. Er springt als Vertretung für den abwesenden Ministerpräsidenten Horst Seehofer ein.

Die diesjährige Biennale der Künstler steht unter dem Thema „Geheimnisse und Botschaften“. Der Künstlerverbund im Haus der Kunst München e.V. präsentiert in diesem Rahmen im Westflügel des Hauses der Kunst vom 8. August bis zum 27. September Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler.

Die Botschaften der 40 in- und ausländischen Künstler werden in zahlreichen künstlerischen Formen zum Ausdruck gebracht.

 

0 Kommentare