Hauptbahnhof Nürnberg Dreister Trickdiebstahl: Frau klaut Hundewelpen

Lumina wurde am 04.01.2016 am Hauptbahnhof in Nürnberg gestohlen. Foto: Privat/Bundespolizei/dpa

Erst wurde sie in ein Gespräch verwickelt, dann wurde ihr der Hundewelpe Lumina gestohlen. Eine 18-Jährige hofft nun, dass sie ihren kleinen Liebling wiederbekommt.

 

Nürnberg - Eine Frau hat am Montagabend am Nürnberger Hauptbahnhof erst das Vertrauen einer 18-jährigen Hundehalterin gewonnen und dann den kleinen Hundewelpen der Frau gestohlen.

Nach einem intensiven Gespräch über Hunde in einem Schnellrestaurant durfte die Täterin den Collie-Schäferhund namens Lumina auf den Arm nehmen. Als die Hundehalterin ihr Tier zurückforderte, flüchtete die andere Frau mitsamt dem Vierbeiner, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Eine Verfolgung der Diebin soll ein Mann verhindert haben, der die Hundebesitzerin am Rucksack festhielt.

Die Frau erstattete Anzeige bei der Bundespolizei.

 

3 Kommentare