Haschisch, Kokain und Ecstasy Polizei findet kiloweise Drogen – 28-Jähriger festgenommen

Es wurden kiloweise Rauschgift bei dem 28-Jährigen gefunden. Foto: dpa

Die Polizei hat im Allgäu einen Drogenhändler festgenommen und mehrere Kilo Rauschgift beschlagnahmt. Mit Spürhunden durchsuchten die Beamten die Wohnung des 28-Jährigen in Obergünzburg (Landkreis Ostallgäu) wegen des Verdachts auf Rauschgifthandel.

 

Obergünzburg – Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden dabei rund 5,8 Kilo Amphetamin, ein Kilo Haschisch, 200 Gramm Marihuana, 70 Gramm Kokain, 700 LSD-Trips und mehr als 2500 Ecstasy-Pillen sichergestellt. Zudem fanden die Beamten Verpackungsmaterialien für den Weiterkauf der Betäubungsmittel, eine große Menge Streckmittel und Feinwaagen sowie 13 000 Euro Bargeld. Gegen den 28-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

 

2 Kommentare