"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe arbeitet in New Yorker Büro

Daniel Radcliffe ist als Zauberer begabter als als Sekretär Foto: Dan Steinberg/Invision/AP

Von Hogwarts in ein New Yorker Büro: Ex-"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe hat sich als Schreibtischhengst versucht.

 

New York - Vom Zauberer zum Sekretär: "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe überraschte die Angestellten des Entertainment-Magazins "Nylon", indem er sich als Rezeptionist im New Yorker Büro probierte. Für seine Arbeit fehlt ihm jedoch das magische Händchen. Wie ein YouTube-Clip zeigt, stellte sich der 25-Jährige mehr als ungeschickt an, was das Verteilen von Briefmarken, Toilettenschlüsseln und das Zustellen von Paketen anging.

"Das ist eine der schwierigsten Sachen, die ich je tun musste", so Radcliffe zu einem "Kollegen". "Ich versuche dem Druck standzuhalten." Überraschungs-Besucher Joe Jonas (25, "All This Time") war besonders unzufrieden mit der Leistung der prominenten Aushilfe. "Der Neue ist echt scheiße", beendet er das Video.

 

0 Kommentare