Happy End in Ramersdorf Entlaufener Hund: Moritz ist wieder daheim!

Happy End in Ramersdorf: Der kleine Hund Moritz ist wohlauf. Foto: privat

Der kleine entlaufene Hund Moritz aus Ramersdorf ist wieder bei seinem Frauchen. Der scheue Rüde war Mitte der Woche weggelaufen. Nun wurde er nahe einer Autobahn gefunden.

 

Ramersdorf - Ein glückliches Ende nahm die Suchaktion, die eine Ramersdorferin mithilfe der AZ in Gang gesetzt hatte: Der Hund ihrer Freundin war Mitte der Woche ausgebüxt. Nun ist er wieder da.

Hund Moritz (11) war bei der Freundin seines Frauchens in Forstern untergebracht, während diese ihren Mann, der auf der Intensivstation liegt, im Krankenhaus besuchte. Der scheue kleine Hund, der sich nur von seinen Besitzern anfassen lässt, lief seiner Hunde-Nanny davon und war den gesamten Freitag und Samstag verschwunden.

Am Sonntag meldete sich die Freundin der Besitzerin erleichtert bei der AZ: "Moritz wurde gefunden!"

Der kleine Hund hatte sich von Ramersdorf in Richtung der Autobahn aufgemacht und war bis kurz vor Rosenheim gelaufen.

Dort wurde er eingefangen, dank des Chips identifiziert und ist nun wieder daheim bei seiner Familie.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading