Hammer-Tor im Video Mesut meisterlich: Özil schießt Traumtor für Arsenal

Schöner geht's nicht: Mesut Özils Siegtreffer für den FC Arsenal. Foto: dpa

Beim Sieg des FC Arsenal beim bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad hieß der Mann des Abends Mesut Özil. Mit einer phänomenalen Einzelleistung spielte er die Rasgrad-Abwehr samt Keeper schwindlig – und netzte zum 3:2 ein. Das Traum-Tor im Video.

 

Dieser Champions-League-Dienstag bot technisch versierten Fußball vom Allerfeinsten. Hauptverantwortlich für das Traum-Tor des Abends: Nationalspieler Mesut Özil.

Der 28-Jährige bereitete in Bulgarien zunächst den Anschlusstreffer durch Granit Xhaka (20.) mustergültig vor. Zuvor hatten die Hausherren den FC Arsenal zweimal durch die Treffer von Cafu (12.) und Keserü (15.) düpiert. Der französische Wunderdribbler Olivier Giroud (42.) sorgte noch vor dem Seitenwechsel für den Ausgleich, ehe Özil selbst den späten Siegtreffer mit einem spektakulären Solo markierte.

Das Özil-Traum-Tor im Video:

 

0 Kommentare