"Haltet euch von der Stadt fern" Schießerei in Austin - mindestens eine Tote

Die Polizei hat die Lage inzwischen unter Kontrolle. Foto: dpa

In Austin im US-Bundesstaat Texas hat es eine Schießerei gegeben. Die Polizei berichtet von mindestens einer Toten, es gibt mehrere Verletzte. Der Schütze soll noch unterwegs sein - Bürger sollen die Innenstadt meiden.

 

Austin - Bei einer Schießerei in Austin im Bundesstaat Texas hat es nach Polizeiangaben mehrere Opfer gegeben. Mindestens eine Frau kam ums Leben, wie der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf einen medizinischen Notdienst des Bezirks berichtete. Der Notdienst twitterte, dass mehrere Menschen Schusswunden erlitten hätten.

"Haltet Euch von der Innenstadt fern", twitterte die Polizei am Sonntagmorgen. Es gebe einen "aktiven Schützen", hieß es. In einem weiteren Tweet sprachen die Ermittler von mehreren Schießereien in der gleichen Gegend. An beiden Tatorten sei die Lage inzwischen unter Kontrolle.

 
 

0 Kommentare