Halbnackt-Selfies den ganzen Abend Kim Kardashian: Total versext auf Hochzeit einer Freundin

Hügelige Hochzeit: Kim Kardashian postete eine ganze Diashow von der versexten Hochzeit in den sozialen Netzwerken. Foto: instagram.com/kimkardashian

Kim Kardashian hat mit Schwester Kourtney und Ehemann Kanye am Wochenende die Hochzeit einer Freundin besucht und den Abend in einer äußerst verruchten Fotoshow festgehalten.

Miami – Freizügige Outfits sind wir von den Kardashians ja gewohnt  – und auch, dass sie bei der Wahl ihrer Garderobe gerne mal gepflegt auf den entsprechenden Anlass pfeifen. So wieder mal geschehen letztes Wochenende auf der Hochzeit einer Freundin in Miami. Kim (35) hatte Ehemann Kanye West (38) und ihrer Schwester Kourtney (37) im Schlepptau.

Gastgeber der Party in Miami waren das brasilianische Model Isabela Rangel (24) und Nachtclub-Besitzer David Grutman (35), die sich vor rund 500 Gästen das Ja-Wort gaben. Die eigentliche Show lieferten aber mal wieder die Kardashians.

Mit ihren mega-knappen schwarzen Kleidern – Kim zeigte ihre Rundungen in einem Ausschnitt, der fast bis zum Bauchnabel reichte, Kourtney ließ in durchsichtiger Spitze blitzen – hätte man sie eher auf einer Swinger-Party als auf einer Hochzeit verortet.

Den offensichtlich feuchtfröhlichen Abend dokumentierte Kim auf Twitter und Instagram mit verruchten Schwarz-weiß-Bildern. Auf den Fotos sind oft nur Körperteile zu sehen, den Outfits nach zu urteilen, hatten Kim, Kanye und Kourtney aber zumindest keine Probleme, Spielpartner und -partnerinnen für ihre Inszenierung zu finden.

Heiß oder unangebracht? Beurteilen Sie selbst. Die Bilder gibt's oben zum Durchklicken.

 

2 Kommentare