Haidhausen Suff-Fahrt: Verfolgungsjagd mit Schneepflug

Der Schneepflug eines 28-jährigen Ebersbergers wurde kurzerhand zum Verfolgungsfahrzeug. (Symbolbild) Foto: Mike schmalz / az

Er wollte nach einer durchzechten Nacht so schnell wie's geht nach Hause: Ein 27-Jähriger klaut einen Keintransporter und fährt los. Doch ein Schneepflug verhindert die Flucht.

 

Haidhausen - Nicht schlecht staunte ein 33-jähriger Münchner als ihm sein Mercedes Transporter vor der Nase geklaut wurde. Was war passiert?

Am Freitagmorgen, belud der Münchner seinen Kleintransporter in der Orleansstraße in Haidhausen. Dabei stand er hinter seinem Fahrzeug und bemerkte auf einmal, wie der Transporter losfuhr. Für ein paar Meter konnte der Mann seinen gestohlenen Transporter noch zu Fuß verfolgen, doch dann fuhr ihm der Wagen davon.

Zur gleichen Zeit befand sich ein 28-jähriger Ebersberger mit seinem Schneepflug in der Nähe. Der eben Bestohlene bat den Schneepflugfahrer um Hilfe. Was folgt ist eine Verfolgungsjagd bei der ein Schneepflug einem Kleintransporter hinterherrennt. In der Berg-am- Laim- Straße konnten die Verfolger den Flüchtigen einholen und anhalten.

Am Steuer saß ein 27-jähriger Münchner, der offensichtlich alkoholisiert nach einer Partynacht nach Hause fahren wollte.

Nach der polizeilichen Sachbearbeitung wurde der Auto-Dieb wieder entlassen.

 

0 Kommentare