Haidhausen Als Mitarbeiter verkleidet: Mann bestiehlt Elektromarkt

Am Montag hat ein 26-Jähriger Hi-Fi-Boxen aus einem Elektrohandel in Haidhausen gestohlen. Die Polizei fand bei ihm eine Sammlung hochwertiger Elektronikgeräte.

 

Haidhausen - Am Montagabend rollte ein junger Mann im roten Hemd die Hi-Fi-Lautsprecher auf einem Wagen aus dem Elektronikladen in der Einsteinstraße. In seiner Aufmachung wirkte er wie ein Mitarbeiter des Geschäfts. Niemand bemerkte ihn, niemand hielt ihn auf. Erst beim Auswerten der Überwachungsvideos fiel auf: Der junge Mann war ein Dieb. Sein Weg konnte bis ins Parkhaus verfolgt werden, die Kamera hatte auch sein Kennzeichen gefilmt. Die Verantwortlichen erstatteten Anzeige.

Die Polizei ermittelte dann die Halteradresse und holte sich einen Durchsuchungsbeschluss, den sie am Freitag vollstreckte. In der Wohnung eines 26-Jährigen in Neubiberg fand sie "verschiedene hochwertige Hi-Fi-Geräte und Laptops", wie es im Polizeibericht heißt. Jetzt versucht die Polizei zu rekonstruieren, welche weiteren Taten dem Mann zur Last gelegt werden können. Sie ermittelt wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Ladendiebstahl.

 

1 Kommentar