Guido Maria Kretschmer Neue Näh- und Koch-Show für Designer

Vox setzt auf Designer Guido Maria Kretschmer (l.) und Koch Tim Mälzer Foto: ddp images

Die "Shopping Queen" ist nicht genug. Ab Herbst bietet Vox noch mehr Guido Maria Kretschmer für die Zuschauer. In einer neuen Casting-Show macht er sich auf die Suche nach Deutschlands größten Nähtalenten.

 

Köln - Guido Maria Kretschmer (50) ist ein echter Zuschauerliebling bei Vox.

Seine Sendung "Shopping Queen" und die Variante mit Star-Besetzung "Promi Shopping Queen" gehören zu den Konstanten im Programm des Senders. Ab kommenden Herbst gibt es jetzt noch mehr Guido: In "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" macht sich der Designer auf die Suche nach Deutschlands talentiertestem Hobby-Näher.

Sechs Folgen dauert die Suche und unterstützt wird Kretschmer von Inge Szoltysik-Sparrer, der Vorsitzenden des Maßschneiderhandwerks, und der Modedesignerin Anke Müller. Drei Männer und fünf Frauen stellen sich den Aufgaben der Jury, um zu beweisen, dass sie das Zeug zum Schneider haben.

Auch Star-Koch Tim Mälzer lädt zum fairen Wettkampf. Ab 2016 ist er nach längerer Pause wieder mit seiner Sendung "Kitchen Impossible" zurück. Sechs neue Folgen werden ausgestrahlt, in denen sich Mälzer jedes Mal einem neuen Koch stellt. Der Herausforderer und der Gastgeber reisen in ein Land, das jeweils der Gegner ausgesucht hat und lernen dort das Lieblingsgericht der Restaurant-Gäste kennen. Noch am selben Abend müssen sie das Gericht zubereiten. Der Clou: Es gibt keine Zutatenliste und kein Rezept. Die Stammgäste persönlich beurteilen das Endprodukt.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading